BEWERBEN SIE SICH JETZT ALS PFLEGEPÄDAGOGE/PFLEGELEHRER (M/W/D)

zum nĂ€chstmöglichen Termin fĂŒr das Kollegium an der Evangelischen Pflegeakademie Bergisch Land.

Die Krankenpflegeschule am EVK Mettmann hat Tradition – seit Jahrzehnten werden hier Berufseinsteiger zu gut qualifizierten Pflegeprofis ausgebildet. Heute trĂ€gt die etablierte AusbildungsstĂ€tte den Namen „Evangelische Pflegeakademie Bergisch Land“ und bildet in Kooperation zwischen dem EVK Mettmann und dem Bethesda Krankenhaus Wuppertal Menschen aus, die in naher Zukunft in der Pflege arbeiten möchten. Aktuell werden 125, sukzessiv aber 150 AusbildungsplĂ€tze besetzt.

DAS SIND IHRE AUFGABEN:

  • handlungsorientierte Gestaltung des Unterrichts und Übernahme einer Kursleitung
  • Praxisbegleitung der Auszubildenden und Abnahme von PrĂŒfungen
  • Mitgestaltung an der Entwicklung des schulinternen Curriculums und neuer Konzepte fĂŒr die generalistische Pflegeausbildung

DAS BRINGEN SIE MIT:

  • ein abgeschlossenes Studium der PflegepĂ€dagogik (idealerweise Master- oder Diplomabschluss)
  • Freude an der Arbeit mit und der Förderung von Auszubildenden
  • Offenheit fĂŒr moderne Unterrichtsgestaltung
  • selbstĂ€ndiges und verantwortungsvolles Arbeiten im Team
  • FlexibilitĂ€t verbunden mit kommunikativer Kompetenz und Kooperationsbereitschaft

DAS BIETEN WIR:

  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem kooperativen und engagierten Kollegium mit sehr gutem Betriebsklima
  • eine neue und technisch modern ausgestattete Pflegeakademie
  • schuleigenes Curriculum auf der Grundlage des „Bremer Curriculums“
  • Mitgestaltung der Schulentwicklung
  • Arbeiten im Gleitzeitmodell
  • VergĂŒtung nach BAT-KF inkl. betrieblicher Altersvorsorge mit der Möglichkeit der Netto-Entgeld-Optimierung
  • 
 und vieles mehr

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Schulleiter Steffen Kurka unter T 02104 773-314 oder .

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollstÀndigen Bewerbungsunterlagen
an .

Wir freuen uns auf Sie!

?

FRAGEN?
Schreibt uns gerne eine E-Mail:
oder ruft uns an 02104 773-312.